Montag, 16. Dezember 2013

häkeln:



Durch ein Mami Forum, in welchen ich in meine Schwangerschaft und jetzt atkiv war, bin ich wieder in die Handarbeit reingerutscht.

Da gab es so viel super kreativen Mamis, welche die ganze am nähen, stricken und häkeln waren, wirklich unglaublich. Viele machten auch Bestellungsarbeiten und natürlich musste ich da was bestellen. Unteranderem gab es diesen Häkelhund.


Nach langen hin und her dachte ich was die können kann ich doch auch. Also besorget ich mir über DaWanda bei "esbelotta" diese super tollen Häkelanleitungen.

Am Anfang bin ich fast durchgedreht. Man muss dazu sagen, ich hatte in der Schule einen recht guten Handarbeitsunterricht gehabt und jetzt konnte ich nichts mehr. Ein Freundin, welche in Hamburg lebt half mir dann per WhatsApp und auch youtub war mir eine grosse Hilfe.
Ich hab doch fast eine Woche für mein erstes Tierchen gebracht aber mein Muckelie hält mich ja auch sehr auf trapp.



Ich bin dann Anfang Mai für eine Woche Heilfasten bei den zwei Tanten meines Mannes im Berner Oberland gewesen.

Das sind wirklich zwei Goldschätze und mein Muckelie verbringt dort auch viel Zeit und macht da auch die grössten Fortschritte z.B. das erste Mal durchgeschlafen hat sie da oder krabbeln hat sie da auch angefangen usw.

Jetzt hatte ich viel Zeit für meine Häkeltierchen und so habe ich ohne Punkt und Komma gehäkelt. Zwischenzeitig bin ich auch durchgedreht, da man doch sehr viel zählen muss und ich mich regelmässig verzählt habe, aber egal und das war auch überzeugend.




Am Schluss habe ich noch meine erste Doll "KIRA das Känguru" gemacht. Ich liebe die Tiere von "lalylala" die sind ein Traum.
Muckelie hat sie dann zu ihrem ersten Geburtstag bekommen.

Kommentare:

  1. awww, die sind ja zuckersüß! :)
    Sowas muss ich unbedingt auch mal versuchen!

    Frohes neues Jahr wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    elma

    AntwortenLöschen
  2. Der Hund von esbelotta ist ja knuffig, den wollte ich für meine kleine Nachbarin zu Weihnachten häkeln, leider Pech die Anleitung gibt es wohl in diesem Jahr nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Masey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee oder, das ist ja wirklich ärgerlich, warum sie den wohl raus genommen hat ?!??,

      Löschen