Sonntag, 27. April 2014

backgeschicht:



Es wäre ja auch komisch wenn nicht, aber ich bin sehr fasziniert von der heutigen Backkunst.
Ich weiss gar nicht wann es mich gepackt hat, das ist wohl schon einige Jährechen her.
Ich weiss noch meine grosse Schwester hat im November Geburtstag und jedes Jahr gab es einen Rüeblietorte mit einem Marzipan Frosch aus der Mirgos. Eines Tages gab es die Frösche nicht mehr und dann hab ich mir Marzipan gekauft und selber einen Frosch gemacht.



Das Bild stamm von ca. 2007


Ich hab mich dann recht viel in Torten und Pralines versuch, von welchen es leider keine Bilder mehr gibt.


Letztes Jahr im Mai habe ich wieder einen Torte für meinen Göttergatten gemacht, eine best Daddy Torte.








Ich muss gesteh ich liebe die Backkunst wirklich, aber ich habe auch recht grosse Ansprüche. So musste an meinen Hochzeit zum Beispiels einen richtige Torte von einen richtigen Konditorei. Einen Freundin hatte mir einen ganz tolle aus Rupperswil empfohlen und zwar "Sweet Treat" und ich sollte nicht enttäuscht werden!!












Sie hatte einen Himbeer - Sahen Füllung und passende Cakepops dazu!!!


An Muckelies Geburtstag wolle ich ja dann wieder einen selber machen, aber irgendwie hatte ich die nerven nicht dazu und ich war derweil schon völlig ausgelastet mit den Cakepop, welche ich für jeden Tagt machte.

Und wieder musste "Sweet Treat" herhalten :D




Jetzt hatte ich wieder mal einen Hungerattacke und es sollen umbedingt Cupcakes sein und ich war wieder bei Sweet Treat einkaufen :D





Es ist wirklich an der Zeit, das ist auch so was lerne selber zumachen, ich kann doch nicht immer ein kleines Vermögen ausgeben und die kaufen!

Kommentare:

  1. Die Torten sehen ja richtig lecker aus, einfach zum anbeissen :)
    Dein Marzipan-Frosch sieht richtig toll aus. Und das kleine Baby ist auch zuckersüß. Hast du dich da an einem Bild von Anne Geddes orientiert?
    Eure Hochzeitstorte konnte sich auch sehen lassen^^ Nur wäre sie für mich zu rosa gewesen. Aber hauptsache sie hat geschmeckt :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Das Baby ist "Frei Schnautze" entstanden und ja die Hochzeitstorte wirkt auf die Bildern krasser rosa, als sie in Wirklichkeit war.

      LG Susanne

      Löschen
  2. Ooooohoooohooooo...ich möchte gerne just in dem Moment von jedem Teichen ein Stückchen kosten :)
    Solch ein schöner Blog, der unglaublichen Hunger auf Süßkram macht.
    Lieben Gruß,
    ines von knipsenderklatschmohn.

    AntwortenLöschen