Mittwoch, 8. Januar 2014

der patchwork-kissen versuch:




Ich hab ja die kleinen Plätzchen gekauft, jetzt sollten die zu einem Patchwork Kissen verarbeitet werden.
Zu erst hab ich versuch ein paar Skizzen zu machen, weil ich gar nicht wusste wie ich vorgehen sollte.


Ich muss gestehen, ich bin etwas enttäuscht von den Stücken gewesen, da es teilweise wirklich sehr schwer war sie zu verwenden....




Am Ende hab ich doch genug Stücke gefunden und los ging es mit dem nähen.



Natürlich geht es nicht ohne Zierbänder.





Aussen hui und Innen pfui, manchmal nervt mich das. Egal wie sehr ich mich bemühe, es ist immer irgendwie alles etwas krumm und schief...

 
 Natürlich hatte ich keinen Reissverschluss da, darum mussten wieder meine Druckknöpfe herhalten.



Am Ende musste ich noch das Kissen noch etwas verkleinert werden, da ich mich mit der Grösse verschätzt hatte (wie fast immer :D ) 


Dabei hatte ich extra mit dem violetten Stoff einen Zugabe gemacht, weiss auch nicht, wo da mein Kopf war.



Schlussendlich find ich den (überschüssigen) Rand wirklich schön. Er veredelt das Kissen sogar etwas :D

Keine Kommentare:

Kommentar posten