Montag, 22. Dezember 2014

chic&chica:




Ich denke die wenigsten von euch können sich an das "Kleidchen" erinnern, welches ich letztes Jahr Muckelie zu Weihnachten genäht hatte.



Ich weiss noch, ich war super frustriert, weil ich am 24.12. durch meine erste praktische Führerscheinprüfung gefallen war, da ich vor lauter Nervosität nicht mehr fahren konnte und ich auch einen echt fiesen Prüfer hatte. So entstand das Frustkleidchen, was eigentlich recht herzig war.
Jetzt ist knapp ein Jahr vergangen und nun steht wieder Weihnachten vor der Tür und wieder wurde ein Kleidchen für meine Lady genäht.


Dieses Mal habe ich das mit einem Probenähen für die "Chic&Chica" von "KillerTasche" verbunden. Ich muss gestehen, ich bin gerade etwas stolz auf mich, wenn ich sehe, wie meine Nähkünste sich in der letzten Zeit verbessert haben.


Aber nun erst mal zu dem tollen Kleidchen.
Ich bin ja gar kein Fan von Boleros, aber bei diesem Schnitt in Kombination mit der Tunika passt einfach alles.


Ja wundert euch nicht über den Lolli, ich musste Muckelie damit bestechen, sonst hätte ich nie und nimmer Bilder von ihr bekommen :D


Ganz süss finde ich auch den Rocksaum, bei welchem ich zum ersten Mal einen Rollsaum verwendet habe und ich bin absolut begeistert.


Die Tunika hab ich übrigens mit dem "Sommer Sweat Kites von Rebekah Ginda" (der passt doch super zu der Jahreszeit:D ) verwendet.


Und noch einmal kamen meine selbstgemachten "Fimoknöpfe" zum Einsatz.


Was mich aber wirklich total begeistert ist der Rücken des Boleros, welcher wie eine Corsage geschnürt wird <3


Wie heisst es so schön:
"Ein schöner Rücken kann auch entzücken!"



Das eBook bekommt ihr übrigens ->HIER<-


"Dieser Schnitt ist für Mädchen und Jungs in den Größen 74 bis 170 getestet worden.Es handelt sich sogesehen um 2Schnittmuster/Anleitungen in einem! Und das zu einem Bombenpreis! :)Zu nähen ist der Schnitt als Mädchenvariante: Bolero Tunika „Chica“ -mit Rockbahnen -mit Kapuze oder Halsbündchen -mit Schnürung oder ohne SchnürungOder aber als Jungsvariante: Westen Shirt „Chic“ -mit gesäumten Abschlüssen -mit Kragen oder HalsbündchenDie Weste oder der Bolero ist am Shirt integriert/festgenäht, es ist somit nur ein Einteiler, kein Zweiteiler!Der Schnitt ist auf schmal bis normal gebaute Kinder/Jugendliche ausgelegt. "

(Quelle: Ebook Chic Chica)

Zeigen möchte ich die "Chic&Chica" bei "Outnow", "Meitlisache""Kiddikram""Meertjes" und "My Kid Wears".

Kommentare:

  1. Wunderschön,wirklich! Mir geht's wie dir, Nähe seit einem Jahr...Sitz wirklich jeden Tag dran und werden immer mehr zur Perfektionistin...wer übt und wagt,wird belohnt! Kleine zuckermaus!schöne Weihnachten

    AntwortenLöschen
  2. Was in paar super Fotos wieder! Der Lolli passt super :) Und das Kleid mit samt Bolero gefallen mir richtig gut! Ja, du bist echt eine Nähkünstlerin :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. DU BISCH EIFACH E KÜNSCHTLERIN !!!!!!!! Z CHLEIDLI ISCH SOOO SCHÖN UND D FOTIS OU !!!! UND ÖICHES TÖCHTERLI ISCH NATÜRLECH AM ALLERLIEBSCHTE !!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Mal abgesehen von dem wundervollen Kleidchen ist die Kleine Maus ja zuckersüß!!!

    AntwortenLöschen