Dienstag, 8. September 2015

einen seemann ohne see:




Wohl wahr, hier ist wirklich weit und breit kein See oder Meer in Sicht , aber dafür viele tolle Berge :D




Oh man wenn wenn ihr wüsstet was es hier mal wieder für Drama gab in den letzten Tagen, ihr würdet vom Hocker fallen. Trotzdem bin ich froh das jetzt wieder alles zur Ruhe gekommen ist und ich euch heute erst mal ein zuckersüsses Outfit von dem Mini Men zeigen kann.


Ich hab mir echt mega lange überlegt, wo ich den den kleinen Mann hier fotografieren soll ohne Wasser, das war wirklich ein grosses Thema. Schlussendlich habe ich mich entschlossen getreu der Überschrift "ein Seemann ohne See" auf der Wiese abzulichten :D


Ich hatte euch ja schon Mal vor ein paar Wochen den "Käpt'n Gräte" gezeigt, einer meiner Lieblingsstoffe. Hatte ihn ja für Muckelie, den Mini Men und mich vernäht. Heute will ich eich nochmal genauer das Outfit des kleinen Mannes zeigen <3


Natürlich habe ich wieder einen "Regenbogenbody" genäht, das ist und beleibt mein lieblings Freebook <3 
Ich kann schon gar nicht mehr zählen wie viele ich gemacht habe.


Ausserdem habe ich mich hier übrigens zum ersten Mal in einer Cäppy versucht. Hui war das ein gefummel und gemacht. Ich weiss schon warum ich nicht so gerne kleine Dinge nähe, das kann manchmal ganz schon nerven raubend sein. Und diese Projekt entsannt kurz bevor meine Nähmaschine den Geist aufgegeben hat und sie wollte schon da bei manchen Nähten einfach nicht richtig transportieren. Trotzdem finde ich sie ganz gut gelungen.


Ausserdem habe ich zum ersten Mal seid langen wieder etwas appliziert, die Anker. Er musste auf den Body und auf die Cäppy. Eigentlich schade, das ich das so selten machen, ich finde das kommt schon ziemlich chic.
Tja da hab ich wohl nen Vorsatz für die nächste Zeit, wenn ich wieder aktiv mit nähen darf bzw. kann, aber dazu ein anderes Mal.



Vorstellen will ich das Outfitt bei "Meertjes""Kiddikram""Creadienstag""Handmade on tuesday" und "made4boys".

 +++dieser Post enthält Werbung+++

Kommentare:

  1. Hallo
    Dein kleiner ist ja süß! Und der Body sieht gut aus. Der Regenbogenbody wird hier auch oft genäht.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Was ein süßes Outfit, auch ohne See sooo bezaubernd! Die tolle Cappy muss ich mir für unseren Bauchzwerg unbedingt merken ;)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Outfit! Klasse Bilder:)
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  4. Süss, auch ohne Meer :-)
    Und dir gute Besserung.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir eine gute Besserung!!!
    LG
    Bibi

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Body! Ich mag den ReBoBo auch mega gern :) Applikationen machen Spaß! Auch bei Sommerbodies. Aber sobald es untendrunterbodies sind, lohnt sich der Aufwand nicht mehr so.
    Wenn ich auch nicht weiß, was los ist, schließe ich mich den anderen hier an und wünsche gute Besserung, und dass die Nähma bald wieder fit ist.
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Es ist schon blöd, wenn man nähen möchte und nicht kann.
    Aber so eine Auszeit ist vielleicht auch mal gut und wichtig.
    Der Body jedenfalls ist zuckersüß, genauso wie der Mini Men!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. So zuckersüß, dein Seemann-Outfit.
    LG ella
    P.S. Der google friend follower funktioniert bei mir nicht. Habs schon öfter mal versucht.

    AntwortenLöschen
  9. Super niedlich, auch ohne Wasser! ;) Ist dir richtig gut gelungen und die Applikation sieht klasse aus.

    Liebe Grüße
    Fräulein Annemone

    AntwortenLöschen