Samstag, 25. Januar 2014

für kinder von kindern:



Ich möchte noch eine neue Rubrik aufmachen "Für Kinder von Kindern". Parallel zu meiner Ausbildung arbeite ich zu Zeit in einer Spielgruppe und hier wird auch immer mal wieder gebastelt. Jetzt möchte ich euch einfach Dinge zeigen, welche ihr (natürlich mit Hilfestellung) mit Kindern so ca. ab 3 Jahren machen könnt.


Der Schneemann

Was ihr braucht:

- auf jeden Fall einen weissen Socken
- Watte (da reicht die einfache Watte aus der
  Kosmetikabteilung völlig)
- 2 Knöpfe (am besten Flache, die lassen sich besser aufkleben)
- etwas orangenes Papier (oder man malt einfach weisses Papier
  orange an)
- etwas Stoff
- Bastelkleber
- einen dickeren Faden
- ein Stück Karton
- Bastelaugen
- einen roten oder schwarzen Filzstift

Natürlich muss in manchen Situationen etwas Vorarbeit geleistet werde, so wie in unsere Fall.






Wir haben zum Beispiel schon einmal aus dem orangenen Papier kleine "Rüeblie-Nasen", so wie aus dem Karton einen Kreis mit einem Radius von ca. 3,5 cm ausgeschnitten, welche später der Boden werden sollte.


Man schiebt dann den Karton Kreis bis zum Stockenende durch.







...anschliessend kann man anfangen den mit Watte zu stopfen.



Das ganze passier in zwei Etappen, da das eine der Körper werde soll und das zweite der Kopf. Hierbei schaut man das obere Stück Watte wie ein Ball geformt wird.



Dann bindet man mit zwei Fäden erst den Körper ab und dann den Kopf (und das richtig fest!).



Und gleich darauf kann man den Rest Stocken ca. an der Ferse rum auch abschneiden. Da bindet man den offenen Teil wieder zusammen, da dass die Mätze des kleinen Mannes werden soll.



Jetzt werden die Nase und die Knöpfe angeklebt.



So wie die Basteläuglein auf dem Kopf.



Dann noch schnell einen Mund drauf gezeichnet und aus der Stück Stoff einen Schal gezaubert und fertig ist der Schneemann.



Mein Schneemann hat es leider nicht lange überlebt, Muckelie hatte ihn zu fressen gerne :D





Kommentare:

  1. Mensch, die sind super!!! Zwar arbeite ich nicht mit Kindern, aber mit körperlich eingeschränkten Erwachsenen. Da suche ich immer wieder nach "einfachen" Bastelanleitungen. Viiiiielen Dank dafür!!
    Jetzt wirds wohl auch mal Zeit, daß ich Dir folge. Hab ja schon oft genug bei Dir vorbeigeguckt ;-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja danke dir, komm auch aus der Richtung und mochte auch wenn es klappt da wieder hin wenn Muckelie grösser ist.

      Lg Susanne

      Löschen
  2. Irgendwie geht das grad nicht... dann muß ich das später nochmal probieren.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post, die Idee finde ich fabelhaft :)

    MEIN BLOG♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne,

    Dein Blog will mich irgendwie nicht haben... :-(

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber frech von ihm, ich schau mal was da los ist....

      Löschen