Donnerstag, 19. Februar 2015

my cuddle me und die sache mit den schnittmustern:



Kennt ihr das, ein neuer Schnitt kommt raus und alle finden ihn mega und du denkst dir, stellt euch nicht so an, sooooo besonders ist der jetzt auch nicht.
So ging es mir bei "my cuddle me" von "Schaumzucker".



Mit der Zeit habe ich immer mehr von den Jacken gesehen und habe gemerkt, dass da schon einige chic Teilchen dabei sind.


Der nächste Gedanke war dann, den Schnitt kannst du je easy selber machen. Nach dem Gedankengang hätte ich mir am liebsten links und rechts eine geklatscht.
HALLO, ich weiss ja selber wie mühsam es ist ein eBook zumachen und der Preis von knapp 5€ macht den Hafer jetzt auch nicht fett.



5€ was ist das schon, das reicht nicht mal für nen Caffe bei Starbucks, welchen ich mir oft gönne oder ein Päckchen Ziggis und nein ich rauche nicht, das ist jetzt nur mal so nen Vergleich. 
5€ sind wirklich nichts!!!!



Weil ich mich so über mich selber aufgeregt hab, habe ich mir dann gleich beider Versionen von "my cuddle me" gekauft, Mini und Maxi <3


Der Witz an der Geschichte ist doch, das gerade "wir" die kreativen Tanten uns unter einander unterstützen, schützen und respektieren sollten, oder?!?


Kaum war er da musste ich ihn auch schon nähen und zwar mit den neuen "Panda" Stoff von "alles fuer selbermacher". Ich bin ganz begeistert von den Pandas, die sind einfach super herzig! Bei denne hab ich auch gedacht, die gehen nur für Kinder, aber Pustekuchen :D
Als Futterstoff habe ich einen "Roten Jersey 220GR" auch von "alles fuer selbermacher" genommen. Ich finde den richtig klasse, weil der mal nicht so dünn ist und meiner Meinung nach besser fällt und sich schöner verarbeiten lasst.



Genäht war er relativ schnell und noch schneller wäre es gegangen, hatte ich mal das ganze eBook gelesen :D
Das ist sooo typisch ich, immer erst los legen und dann lesen.


Das Einzige womit ich etwas mühe hatte, war das Bündchen, weil es sich immer wieder gewellt gatte. Es etwas gedauert hatte, bist ich raus hatte, an welcher stelle ich welchen Stoff dehnen musste, damit er schön gleichmässig fällt.


Und was ist das Ende von dem Lied, ich weiss jetzt warum es soooo nen Hype um den Schnitt gab, der ist nämlich ziemlich super cool und mega gemütlich!!!


Vorstellen will ich nun voller stolz meine "my cuddle my" bei "RUMS".



 +++dieser Post enthält Werbung+++

Kommentare:

  1. Deine Cuddle me ist grandios. Und das mit den Wellen habe ich auch :-( Ich dachte dass liegt an der ausgeliehen Overlock, dass ich da was falsch gemach thabe. Hmmmmm Wo hast du denn gedehnt?
    Danke und Grüsse Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. :D Sehr coole Fotos, und wie wahr wie wahr.
    Ich habe mir den Schnitt auch gekauft, aber vorher auch gedacht, dass ich das auch selber tüfteln könnte, denn schließlich habe ich so ein Jäckchen damals vor 2 Jahren oder 3 in schwarz gekauft :D Aber ich mag mir dann auch nicht die Mühe machen und habe nur ein zwei Tage überlegt und dann doch zugeschlagen :)
    Mir gefällt deine Panda Cuddle Me sehr gut :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi, mir geht es mit dem Schnitt ähnlich wie dir - anfangs fand ich ihn so lala, aber je öfter ich ihn sehe ... Und ist es nicht meistens so mit den richtig guten Beziehungen? Die müssen WACHSEN! Wenn ich jetzt noch mehr so schöne Jacken sehe, werd ich wohl auch noch schwach ... ;o)

    Aber sag mal, hast du nicht schrecklich gefroren bei den Bildern? Im Unterhemd im Schnee? Ihr Schweizer immer *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  4. Alle sind im Cuddle-Me-Rausch!!! *lach*
    Deine Version gefällt mir sehr gut. Die Pandas passen perfekt zu so einem Kuschelteilchen!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ja so was von recht mit dem was du schreibst! Und dein Jäckchen ist toll geworden.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Deine Panda-Cuddle-Me sieht absolut großartig aus, und was du über Schnittmuster und Nähanleitungen sagst, unterschreibe ich sofort. Ich tüftle auch gerne mal an was herum und denke mir was aus, aber wenn mir ein Schnitt gefällt, dann kauf ich ihn und versuche nicht, ihn zu kopieren. Ich weiß selbst, wie viel Arbeit in einem E-Book steckt und finde auch, 5 Euro sind absolut nicht zu viel verlangt. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. komisch..mir geht's auch so..hab den Schnitt hier auch ausgedruckt ..aber noch nicht mal geklebt..mmhh
    naja vielleicht später ;O)
    Ja , ich tüftel auch gern ..aber jaja was sind 5 Euro ...!!
    Liebste Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Deine Jacke ist wirklich klasse geworden. Das Problem mit den BÜndchen hatte ich auch. Dein Tipp hilft mir bei der nächsten. Danke!

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  9. Genauso ging es mir auch - also mit dem Schnittmustertüfteln! Ich hatte sogar schon einen konkreten Plan im Kopf, welches SM ich wie abwandeln werde und habe mir dann gedacht: Was solls! Tolle Arbeit MUSS belohnt werden und habe im Shop von Schaumzucker zugeschlagen!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr toller Post - zeugt von Charakter!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  11. Eine total schöne CuddleMe hast du dir genäht. Und ja - viele Schnitte kann man sich wahrscheinlich auch kurz selberbasteln. Aber du hast völlig recht - es steckt soviel Arbeit in einem EBook. Und die 5 Euro sind ja letztlich wirklich gut investiert. Manchmal macht es nämlich einfach auch Spaß nach Anleitung zu nähen und sich nicht selbst den Kopf zu zerbrechen ;-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Die sieht schön aus... und ich hab seit gestern auch das Schnittmuster.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  13. Ach das kenne ich nur zu gut mit den n euen Schnitten, meistens sehe ich dann aber doch DAS ultimative fertige Teil irgendwo und muss den Schnitt dann doch haben, so gehts mir gerade mit Edna.
    Deine Pandas sind echt toll, und die Jacke sieht unheimlich muckelig warm aus, also genau zu Dir passend ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wie wahr, wie wahr! Das ist aber auch ein absoluter Lemming-Schnitt!
    Ist sehr cool geworden, Dein Teilchen! Hätte ich nur "beim Stoff gucken" nie gedacht!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Deine CuddleMe ist wirklich total klasse geworden, gut das Du den Hype mitmachst. LG Alex

    AntwortenLöschen
  16. Oh Mann ich komm jetzt erst zu gucken... :-/ ich liebe deine Version, die würde ich sofort so anziehen!! Und du hast das so toll beschrieben! Ich hab sie mir nun auch gekauft, und schaue mal ob ich es dann auch zeigen kann. Aber ich hab das Gefühl das das Geld das man in dieses schnittmuster investiert so richtig richtig gut angelegt ist :)
    :-* Eva

    AntwortenLöschen
  17. Danke, Danke, Danke ihr seid alle Weltspitze <3 <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Nähbeipiel! Ich möchte eine MCM auf dickem Feinstrick-Jersey nähen und habe ein bisschen Sorge wegen dem gewellten Bündchen. Wo hast du den denn gedehnt und wo nicht? Habe schon überlegt wie ich tüfteln kann, um das Wellen zu verhindern. Vielleicht hast du oder die anderen einen Tipp?

    AntwortenLöschen