Donnerstag, 11. August 2016

die nächste skinnyjeans:



Wie schon gesagt, Jeans nähen macht süchtig. Heute zeig ich euch wieder ein Exemplar, es gab ja wieder zuviel "20 Minuten Shirts" in der letzten Zeit.




Diese sollte eigentlich mein Meisterstück werde, aber immer wenn ich mir so was vornehme und mich somit unter Druck setzte, klappt das natürlich nicht.
Leider ist nämlich irgendwas bei Reissverschluss schiefgegangen, denn sieht man seid dem zweiten Waschen plötzlich viel mehr als davor. Der Übertritt überdeckt ihn leider nicht mehr...



Bei dieser Jeans wollte ich umbedingt mit Kappnähten arbeiten, weil diese gehören ja bekanntlich zu einer echten Jeans.
In der Theorie finde ich diese Naht gar nicht so schwierig, aber in der Praxis, zeigte sich das Gegenteil.


Ich weiss nicht wie lange ich gebügelt habe und Nadeln ich stecken musste und wieder bügeln, bis das Ergebnis einigermassen akzeptabel war und da noch deutlich Luft nach oben.


Dafür ist mir bei meiner Vierten Jeans der Bund deutlich besser gelungen. Auch hier hiess es langen nur bügeln und stecken und bügeln und stecken.


Weil ich bei den anderen Jeans so mühe hatte mit den Ziertnähten auf den Gesässtaschen, kam ich dieses Mal auf die Idee mit einer Schablone zu arbeiten und siehe da es hat super gut geklappt.


Und nun folgt eine Bilderflut:


Auch bei der Jeans hatte ich wieder das Problem, das der Stoff nach ein bis zwei mal tragen, sich enorm geweitet hat und die Hose schlussendlich lockere sass als es eigentlich gewollte war.
Eigentlich is es ja auch nicht so schlimm, aber mich nervt es schon etwas, das ich mich jedes mal im Stoff vertue.







Ich finde gerade am Gesäss die Kappnähte wirklich schön.




Übrigens mit diesen Schuhen kann ich nicht laufen, sie sehne zwar schön aus, aber für mehr taugen sie dann doch nicht.
Als ich diese Schuhe anhatte, kam ich mir vor wie ein betrunkener Elefant und ich musste mich beim laufen abstützen, damit ich nicht umfalle :D



Das eBook bekommt ihr übrigens HIER.

Vorstellen möchte ich meine "Skinnijeans" natürlich bei "RUMS".






 +++dieser Post enthält Werbung+++

Kommentare:

  1. Ach man, da werde ich fast neidisch. Ich Möchte mir so gerne auch eine Jeans nähen, aber bin zu doof (mehrere Fehlversuche können dies bezeugen). Deine gefällt mir jedenfalls total gut, gerade die Kappnähte!
    F2

    AntwortenLöschen
  2. Hammer Jeans, Hammer Fotos, Hammer Frau!

    Sei lieb gegrüßt von Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Deine Skinnyjeans sieht einfach toll aus! Und was für eine Arbeit! Respekt! LG Janine <3

    AntwortenLöschen
  4. Hammerjeans!!! Ich könnte auf den Schuhen auch nicht laufen, aber sie machen sich super auf den Fotos :-) LG Sue

    AntwortenLöschen
  5. Wow!!! Respekt!!!! Suüer geworden!!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur klasse geworden. Super Sitz!!!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht cool aus, das mit dem RV ist echt ärgerlich und das mit dem Stoff und dem weiter werden kenne ich auch zur genüge, da bin ich auch noch dran das zu optimieren :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Voll der Knaller Muckelie!! Ich finde deine Sachen so toll... Irgendwann (dauert noch) will ich auch mal eine Jeans nähen das ist doch wohl das höchste der Gefühle... Liebe Grüße Heibchenweise

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Muckelie,

    die Jeans ist wirklich der Hammer! Ich nähe fast alles selber, aber keine Jeans weil mich die gezeigten Modelle selten ansprechen, schaut doch immer irgendwie selbstgenäht aus... aber Deine Version! Wow! Die Kappnähte sind toll, aber es sieht nach richtig viel Arbeit aus . Die Ziernaht an den Potaschen gefällt mir sehr gut. Natürlich ist das mit dem Stoff und dem RV super ärgerlich... Vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung und auch den Detailfotos!

    Die Schuhe sind der Burner!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Muckelie,

    die Jeans ist wirklich der Hammer! Ich nähe fast alles selber, aber keine Jeans weil mich die gezeigten Modelle selten ansprechen, schaut doch immer irgendwie selbstgenäht aus... aber Deine Version! Wow! Die Kappnähte sind toll, aber es sieht nach richtig viel Arbeit aus . Die Ziernaht an den Potaschen gefällt mir sehr gut. Natürlich ist das mit dem Stoff und dem RV super ärgerlich... Vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung und auch den Detailfotos!

    Die Schuhe sind der Burner!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Sieht Mega toll aus! Ich liebe den Stoff und die Verarbeitung ist genial! Ich muss auch dringend mal anfangen mit den Jeans ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Wow - mehr kann ich da nicht sagen! Die Jeans ist echt der Hammer, sitzt ja wirklich wie angegossen und ist sooo schön sauber genäht! Unglaublich ;) Hut ab, echt mal =). Du siehst echt hammermäßig aus :)

    AntwortenLöschen
  13. Haha, ich habe mich schon gefragt, ob und wie du in diesen Schuhen laufen kannst - jetzt ist ja alles klar ;-) Die Jeans ist echt toll geworden, die Mühen haben sich gelohnt! Der Stoff dafür ist mega, darf ich fragen, wo du den gekauft hast?
    Liebe Grüße,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die Jeans nenne ich ja mal toll! Passt wie angegossen, herrlich anzusehen.
    Ein toller Schnitt mit schönen Einzelheiten.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die Jeans steht dir hervorragend und sieht richtig klasse aus! Tolle Arbeit <3

    Verrätst du, wo du diesen tollen Stoff gekauft hast? Ich suche so einen Stoff schon so lange, bin aber bisher noch nicht fündig geworden. Vielen Dank schonmal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, der Stoff ist vom Holland Stoffmarkt <3

      Löschen
  16. Ich bin von Deiner Jeans total begeistert! Sitzt total schön und sieht auch kein bisschen selbstgenäht aus! 😍😍😍
    Schnitt und Stoff sehen super aus. Da kannst Du es ja vielleicht auch verschmerzen, dass der Stoff etwas weiter geworden ist. Bei gekauften Hosen passiert das ja teilweise auch ...
    Hast Du das Schnittmuster noch angepasst?
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja habe ich, aber das wird im eBook genau erklärt wie das geht.

      LG Susanne

      Löschen
  17. Haha! Jetzt bin aber direkt froh, dass Du das mit den Schuhen schreibst! Ich könnte da auch neverever laufen damit :-))
    Saucoole Jeans! Und das mit der passenden Stoffwahl find ich bei Hosen auch immer sehr schwierig!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Hammer! Ich find die Hose megagenial! Die Mühe hat sich echt gelohnt. Und auch wenn die Schuhe nur zum Bilder machen taugen, sie passen super dazu :-).

    Ich habe auch meine erste Testhose genäht. Eigentlich bin ich recht zufrieden, allerdings habe ich das gleiche Problem, dass sich die Hose nach zweimal tragen ziemlich geweitet hat. Außerdem bin ich mit dem Bund noch nicht zufrieden, da muss ich aufgrund vom Hohlkreuz auch noch ein paar Anpassungen vornehmen, weiß nur noch nicht recht wie.

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  19. Hammer Jeans,
    Du bist echt kreativ;)
    Super arbeit die du da machst.
    Weiter so
    Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen