Freitag, 28. Februar 2014

das eulentier:


Ahhhh Freude herrscht, gestern kam die Post mal wieder mit tollen Neuigkeiten. Muckelie hat nun die canadische Staatsbürgerschaft bekommen. 
Und wieder bin ich meinen Auswanderungs Plänen ein bisschen näher gerückt.
Sorry das musste ich jetzt erst mal los werden!!!!!!! 

Ausserdem bin ich jetzt auch auf den Eulenzug aufgesprungen, ich konnte nicht anders.
Ich war vorgestern wieder Stoff kaufen. Unter anderen so einen mega-kuschlig-weichen-pinken (ich weiss pink, also richtig PINK!!!) Plüschstoff mit grauen Sternen drauf, dann noch einen Rose Cord mit kleinen Blümchen.
Ich hab mir lange überlegt, was ich aus dem Plüschstoff machen soll, eine Kleidungsstück kam eher nicht in frage, weiss auch nicht wie ich das sagen soll, aber das wäre ja schon etwas speziell...und dann bin ich auf die Idee gekommen ein Eulenkissen zu machen in Pink-Rose mit viel Mädchen Zierbändern dran!
Normal versuche ich zu schauen, dass Muckelie zwar Mädchensachen bekommt, aber nicht zu krass. Sie hat z.B. wenig rose bzw. pinke Kleidung oder so und das Zimmer habe ich türkis gestrichen.

Ich hab dann gleich mit dem zeichnen eines Schnittmusters angefangen, dieses mal sollte es "Marke Eigenbau" sein, das ging relativ schnell.







Ich muss sagen, es hat sich als relativ schwierig rausgestellt, auf diesen weichen Plüschstoff zu nähen, da er mir entweder weggerutscht ist oder er sich gar nicht wirklich bewegt hat.




Ach ich hab im Schnittmuster noch ein paar von diese Pseudoeulen Ohren dazu "gemalt" - "gemacht", wie es z.B. die Waldohreule hat, leider ist der gewünschte Effekt nicht ganz so wie geplant eingetreten, sie sehen eher aus wie Teufelshörnern :D


Die Flügel hab ich mit dem schönen Rose Cord mit den kleinen Blümchen gemacht und ganz viel Herzzierband musste auch daran glauben :D



Auch wenn das ganze etwas arg "Maitlihaft" geworden ist, darf es sich zeigen lassen.



Muckelie findet die Eule auf jeden Fall toll.

Kommentare:

  1. Wow, Susanne, was du immer fertig bringsch......Du besch soooo guet!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Danke! :)

    Ach ich möchte auch so ein Eulenplüschtier, wie süß!

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer sieht es klasse aus was du genäht hast! :) Sehr kuschelig!

    Herzlichen Glückwunsch zur Staatsbürgerschaft. Oder wie auch immer man da sagt. :D
    Ist denn dein Mann Kanadier? Oder wie ist das? Und willst du tatsächlich auswandern? Das finde ich jetzt sehr interessant.

    Zu deinem letzten Kommentar bei mir - ich glaube auch, dass das Geld immer irgendwoher kommt. Und ich glaube auch, dass die Zeit immer irgendwo her kommt, grad während dem Studium. Aber es fällt mir halt einfach schwer wegen dem Mister. Ich kann nicht einfach sagen ciao - ich bin jetzt mal weg. Ich würde gerne, ich weiß es ist unvernünftig deshalb nicht zu gehen, aber es ist halt einfach auch nicht so leicht.
    Allerdings haben wir jetzt für September schon ein kleines Plänchen, das hoffentlich zu einem großen, ausgewachsenen Plan wird! Wie lang warst du denn in Canada? Work & Travel?

    Liebste Grüße du Liebste! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup meinem Mann verdanke ich dieses Glück, er ist in Canada geboren und seid er 5 Jahre alt ist in der Schweiz (seine Familie sind auch eigentlich Schweizer). Ja ich möchte sehr gerne auswandern, ich komme mit den Europäern nicht mehr wirklich klar und es ist mir hier auch alles zu verbaut UND du kann auf deinem eigenem Land nicht machen was du willst (und ich rede hier nicht von sinnlosen Zerstörungs Anfällen, sonder Töff fahren oder mal nen schuppen Bauen, Tiere halten etc.).
      Ja, ja die Lieben Männer machen es uns nicht einfach. Ich könnte ja damals meinem Mann hinterher reisen, nachdem wir 1/2 Jahr ne Fernbeziehung hatten (er war in Rogwill Schweiz und ich im schönen Freiburg und da liegen schon gute 120km dazwischen und mit dem ÖV'S waren das gute 2-3h). Aber ich kenne auch Pärchen, welche getrennt auf Reise waren und es denen nicht geschadet hat, eher die Beziehung vertieft hat.
      Für Canada hatte ich dann ein Working Holiday Visum und für die USA habe ich mir immer ein Besucher Visum ausstellen lassen.

      LG Susanne :*

      Löschen
  4. Das ist dir wirklich gut gelungen! Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen