Dienstag, 5. August 2014

buckelwal plüschtier nr.2:



Wow es hat nun fast 7 Monate gedauert, bis mein "Buckelwal" endlich ein Gefährten bekommen hat.
Wie schon beim ersten Versuch, war es ein ganz schönes hin und her bist die Form endlich gepasst hat. Diese Mal hab ich auch die Flossen und den Schwanz etwas grösser genäht, wodurch alles etwas "bulliger" wirkt, aber das ist voll okay. Jetzt ist das eben ein Bulle oder kurz der Papa Wal.



Bei dem Versuch bin ich besonders zufrieden mit den Augen.






Und hat es auch mit der Schnauzte mit anhieb geklappt und ich hatte nicht diesen doofen Flipper Effekt.





Das waren auf jeden Fall nicht meine letzten Wale, aber das Schnittmuster muss noch Mal komplett überarbeitet werden.



Muckelie war nicht wirklich für den zweiten Wal zu begeistern, aber einmal reinbeissen ging :D

Vorstellen werde ich dieses Projekt bei "Creadienstag""Kiddikram""Lieblingsstueck4me" und "Meertjes".

Kommentare:

  1. Allerliebst! Die sehen einfach toll aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen beide echt toll aus! :)

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber super schön aus!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja super schön! :-) Wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind einfach nur WUNDERSCHÖN! Und sehr kuschelig wei es scheint ;-)
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie hübsch. Das ist ein tolles Material.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ganz herzallerliebst die Beiden!
    Hab gerade mal nachgelesen welche Mühen du mit dem ersten Wal hattest. Respekt, dass du noch den Papa dazu genäht hast. Gefallen mir beide ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich hatte eben noch Stoff übrig und für was anderes hätte es nicht gereicht :D

      Löschen
  8. Die sind ja beide total klasse! :) Was ne tolle Idee UND tolle Umsetzung! :) Und die Fotos sind auch wieder klasse! :) Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Also ich an Muckelies Stelle wäre hin und weg :) Aber für sie ist es wahrscheinlich nicht bunt genug ;)


    LG anna

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja beide total süss!
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  11. Die Wale sind wunderwunderbar! Und so detailecht!
    GoldKind besteht darauf, dass seiner jeden Abend mit unter der Decke liegt. Er hat einen kuscheligen weißen Beluga (http://goldkindelein.blog.de/2013/11/18/waaaal-16942304/). Wenn der noch einen Buckelwal an die Seite bekommen würde, wäre das ein Traum. Ist es arg unverschämt, dich um das Schnittmuster zu bitten!?!

    Liebe Grüße von GoldKindMama
    (goldkindelein@gmx.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey das freut mich, das dir meine Wale so gut gefallen. Das Problem ist nur folgendes, so ein wirkliches Schnittmuster welches ich dir senden kann, gibt es nicht.
      Schau doch mal hier: http://valaanvillapaita.blogspot.ch/2011/05/tee-se-itse-valas.html vorbei, da hab ich es mir selber abgezeichnet.

      LG Susanne

      LG Susanne

      Löschen
  12. Huhu Susanne,
    die Wale sind soo schön geworden, wow! Sehen echt edel aus. Hast da wirklich ein Talent für :) Ich habe es leider noch nie ausprobiert, mit einer Nähmaschine zu nähen. Bei mir erfolgt alles per Hand und sieht dann auch dementsprechend nicht sehr sauber und schön aus. Wobei ich auch gar nicht so große Sachen nähe. Aber du motivierst mich schon ein kleines bisschen, es vielleicht doch mal auszuprobieren. So etwas würde ich auch gerne verschenken, kenne da momentan ein paar Schwangere. Und bevor ich giftiges Spielzeug kaufe, mache ich mir doch lieber etwas mehr Arbeit.

    Und ich habe dich übrigens auf meinem Blog für den Liebster Award nominiert. Wäre total schön, wenn du mitmachen würdest. Alles weitere dazu kannst du auf meinem Blog nachschauen: http://absolute-lebenslust.blogspot.de/2014/08/liebster-award-nominierung-tag.html

    Liebe Grüße,
    Äna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ho,
      ich nähe jetzt auch erst richtig seid Januar und ich muss sagen es macht süchtig und man lernt unglaublich schnell viel dazu.
      Danke für die Nominierung, ich werde auf jeden Fall vorbei schauen.

      LG Susanne

      Löschen
  13. Oh, die sind ja süß geworden!
    Viele Grüße, kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Ui, das ist ja genial! Hab mir auch die Enstehungsgeschichte des Babywals durchgelesen, sehr witzig :D Aber ich glaube, ich wär dafür wahrscheinlich zu ungeduldig.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  15. Gut Ding will Weile bzw. Wale haben.
    Ich bin hin und weg von deinen schönen Walen die sind ja beide der absolute Hammer.
    Das finnische Tutorial ist ja super aber ohne Schnittmuster wäre ich total aufgeschmissen.
    Liebe Grüsse Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA darum hat es ja soooo lange gedauert, bis ich den nächsten Wal genäht habe :D aber jetzt freut es mich umso mehr! Das finnische Tutorial war echt eine mega grosse Hilfe.

      LG Susanne

      Löschen
  16. Bezaubernd schön!! Mag ich richtig doll gern deine Wale!!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde sie einfach nur wunderschön und hätte auch gerne einen zum kuscheln :)
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
  18. Ohhhh.... Wale...das hast du super hinbekommen!
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Deine Buckelwale sind ausgesprochen schön. Das Material gefällt mir super.
    Gut gelungen.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön, deine Buckelwale...
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen